yaveon-logoYAVEON AG – Ihr Microsoft Dynamics Partner für die chargenführende Industrie

Die YAVEON AG hat sich ganz auf die Einführung von Microsoft Dynamics AX und NAV bei chargen- und rezepturorientierten Unternehmen spezialisiert. Unternehmen aus Chemie, Pharma, Nahrungsmittelindustrie und Kosmetik profitieren von einer ERP-Einführung, die ihren Ertrag messbar steigert.

„Value Based ERP“ – Messbarer Nutzen

ERP ist kein Selbstzweck; sie dient der Steigerung des Ertrages und der Unternehmenseffizienz. YAVEON bietet ein Gesamtkonzept für die ERP-Einführung, durch das die Geschäftsprozesse nachhaltig opimiert werden. Von der ersten Solldefinition bis zum Life Cycle Management: Bei YAVEON stehen Effizienz und Compliance im Einklang mit den Branchenbedürfnissen. Ein ganz entscheidender Vorteil von „value based ERP“ ist, dass Sie nicht nur die Prozesse in der richtigen Art und Weise optimieren, sondern dass Sie auch genau die Prozesse mit dem größten Optimierungspotenzial identifizieren. Eine konsequente Umsetzung mit der branchenspezifischen Lösung auf Basis von Microsoft Dynamics ERP ermöglicht eine nachhaltige Steigerung Ihrer Unternehmensleistung.

Prozessorientierte ERP-Einführung für Chemie-, Pharma-, und Nahrungsmittelindustrie

Die visualisierten Geschäftsprozesse sind der Ausgangspunkt für die Einführung eines ERP-Systems von YAVEON, denn nur so können diese später geprüft und validiert werden.  Durch das Standard-Referenzmodell für AX und NAV können im Projekt die individuellen Abweichungen der gewünschten Soll-Prozesse analysiert werden.

Die Powerlösung rund um die Charge

Eine umfassende Chargenlogistik bildet den Kern der Lösungen für Microsoft Dynamics ERP (AX oder NAV). Dadurch gelangen Sie zu einer sicheren rezepturorientierten Produktion, zu der Bewertung der Qualität der Lieferanten, zu einer schnellen Disposition der einzelnen Chargen gemäß ihrer Eigenschaften und Qualitätsmerkmale sowie zur Vermeidung von fehlerhaftem Gebrauch einer Charge.

Rollenkonzept:

Ein durchgängiges Regelwerk sorgt für die Rollen- und Berechtigungskonzepte; jederzeit nachvollziehbar und auf einzelne Funktionen und Workflows ausgerichtet.

Produktion und QM

YAVEON bietet für die Herstellung bestimmter Qualitäten umfassende Lösungen, die auch bei unterschiedlichen Rohstoffen jederzeit eine von der Auftragserfassung bis zur Auslieferung höchstmöglichen Grad von Automatisierung bieten.

Die Lösungen von YAVEON integrieren Finanzbuchhaltung, Produktion und Logistik in der Tiefe, wie die Unternehmen es wünschen. Gleichzeitig können die Unternehmen auch zukünftige Anforderungen und Anpassungen flexibel vornehmen.

Besserer Informations- und Belegfluss

Durch die konsequente Problemabstraktion, Prozess-Strukturierung und Nutzung aktueller Technologie liefert YAVEON ein Kommunikationsframework, das universell für Intercompany-Prozesse, Workflows und überbetrieblichen Datenaustausch (EDI, Verbandsabwicklung) einsetzbar ist.

Referenzbeispiele

  • Crenox,
  • Grünewald,
  • HAL Allergy,
  • Hälssen&Lyon,
  • Hiestand,
  • Institut Virion/Serion,
  • Josera,
  • KräuterMix,
  • PharmaZell,
  • Steierl Pharma,
  • van Baerle,
  • Wieland Dental + Technik.

YAVEON mit seinen mehr als 80 Mitarbeitern ist Microsoft Gold Certified Partner und Member of Microsoft Dynamics President’s Club 2009 und 2010. Die Branchenlösungen sind getestet und Certified for Microsoft Dynamics.

Kostentreiber in ERP-Projekten eliminieren

ERP-Projekte stellen für Unternehmen traditionell ein nicht unerhebliches Risiko dar. Bislang musste man gleich zu Anfang einer Einführung die Lizenzen und die entsprechende Hardware kaufen. Eine lange Einführungszeit verschob die Benutzung der Software weit in die Zukunft. Individuelle Anpassungen machten die Systeme meist unflexibel für spätere Updates.

Für kleine und mittlere Unternehmen hat die neue Bereitstellungslogik von YAVEON sofortigen Nutzen und eliminiert diese typischen Kostentreiber. Eine Datenbank kann nun mit Hilfe der branchenspezifischen Templates in 15 Minuten mit den Standardprozessen und den allgemeinen Stammdaten eingerichtet werden. Anwender können sich mit dem System vertraut machen und mithilfe der Schulungsunterlagen im Portal sofort loslegen. Eine Erweiterung für integrierten E-Mailversand dauert z.B. dann ebenfalls noch 5 Minuten.

Mit der aktuellen Version Microsoft Dynamics NAV 2015 lassen sich die Systeme in private oder public clouds bereitstellen. YAVEON arbeitet hier mit erfahrenen Cloud und Hostinganbietern zusammen wie SaaSplaza. Dort sind Mietmodelle mit monatlicher Abrechnung möglich. Es lässt sich aber genauso eine gekaufte Lösung hosten. In jedem Fall passt sich die Hardware-Umgebung je nach Beanspruchung automatisch an. Selbstverständlich kann in allen Bereitstellungsszenarien Office 365 eingesetzt werden.

Vordefinierte Branchen-Templates

Die Branchenlösung YAVEON ProBatch zeichnet sich durch einen sehr hohen, durchgängigen Automatisierungsgrad aus. Für den Betrieb bei kleineren und mittleren Unternehmen, mit weniger umfassenden Produktionsprozessen, ist es YAVEON jetzt gelungen, vorkonfigurierte Templates für eine besonders schnelle Implementierung zu entwickeln, die auf die typischen Prozesse einzelner Mikro-Branchen wie den Chemiehandel mit Umfüllprozessen, Farben und Lackunternehmen oder Hersteller von Inhaltsstoffen für die Nahrungs- und Pharmaindustrie ausgerichtet sind.

 

YAVEON AG
Schweinfurter Str. 9
97080 Würzburg
Tel:    +49 931 46 555-0
E-Mail: info@yaveon.de

Yaveon ERP-System
YAVEON AG
Veranstaltung ERP-Software-News

ERP-Software-Infopaket anfordern!

Tweets von YAVEON AG: